Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Allgemeine Informationen zur Studiums- und Prüfungsverwaltung

Die «elektronische Prüfungsverwaltung» (ePV) ermöglicht die dezentrale Noteneingabe durch die Lehrenden. DekanInnen sowie Prüfungsausschussvorsitzende können jederzeit  auf die Prüfungsdaten der Studierenden zugreifen. Der Zugriff ist auf die dazu berechtigten Fakultäten/PrüferInnen begrenzt. Die Studierenden können mit ihrer Zugangskennung, ihrem Passwort und einer Transaktionsnummer (TAN) rund um die Uhr ihre Noten abfragen und sich online zu Prüfungen anmelden oder von angemeldeten Prüfungen zurücktreten.
Die Anwendungssoftware wird von der HIS GmbH in Hannover entwickelt. Sie ermöglicht einen gesicherten Zugang zur elektronischen Prüfungsverwaltung. Zur Nutzung der Anwendung wird ein Web-Browser benötigt. Es ist keine zusätzliche Software auf dezentralen Arbeitsplätzen erforderlich.

Die Einstellung Ihres Browsers muss Cookies und JavaScript zulassen. Benutzen Sie immer einen Browser in der jeweils aktuellen Version. Die Übertragung der Daten erfolgt verschlüsselt.

An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass die Weiterentwicklung der Anwendungssoftware ebenfalls durch die HIS GmbH in Hannover erfolgt. Wir selbst können daher keine umfangreichen Änderungen vornehmen, geben Ihre Erfahrungen und Anregungen aber gerne an die EntwicklerInnen der HIS GmbH weiter.

Um eine erhöhte Sicherheit zu gewährleisten, kommt die Verwendung von so genannten iTAN's (indizierte Transaktionsnummern) zum Einsatz. Bei der Anmeldung an der elektronischen Prüfungsverwaltung autorisieren Sie sich durch Zugangskennung, Passwort und iTAN .  Die iTAN  benötigen Sie für den Zugang zur ePV und für die Buchungen (z.B. Prüfungsanmeldung, Abmeldung von Prüfungen, Notenverbuchung) und zum Drucken von Bescheinigungen. Jede iTAN kann nur einmal verwendet werden. Sie können mit Hilfe der TAN-Verwaltung jederzeit eine neue Liste mit 50 Nummern erzeugen und ausdrucken. Die alte iTAN-Liste wird dabei automatisch gelöscht, so dass nie mehr als eine gültige iTAN-Liste existiert.

Alle Daten, die mit dieser Anwendung abgerufen werden, unterliegen dem Datenschutz und sind vertraulich zu behandeln!

Falls Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an die MitarbeiterInnen im Service Desk des Rechenzentrums.